9 bis 18 Uhr

Montag bis Freitag

Parkstraße 44 b

D - 65191 Wiesbaden

Wohn- & Geschäftshaus am neuen „Parkhaus Coulinstraße“ in Wiesbaden wechselt den Besitzer

Wohn- & Geschäftshaus am neuen „Parkhaus Coulinstraße“ in Wiesbaden wechselt den Besitzer

Wiesbaden: Die Transaktionsberater von Paul & Partner Real Estate aus Wiesbaden haben eine weitere Transaktion mit einem denkmalgeschützten Wohn- & Geschäftshaus abgeschlossen und den Erwerber beim Asset Deal beraten.

Erst Ende des vergangenen Jahres veräußerte das Wiesbadener Unternehmen, welches sich auf Transaktionen mit Zinshäusern und die nachfolgenden Dienstleistungen, wie Mietmanagement, spezialisiert hat, die Liegenschaft schräg gegenüber an ein Wiesbadener Family Office. Vor zwei Wochen kam eine weitere Immobilie an der Schwalbacher Straße mit 16 Einheiten, welche ein Wiesbadener Bestandshalter erwarb, hinzu und ergänzt somit den Track Record um weitere Wohn- & Geschäftshäuser in Umgebung der „High Street“ von Wiesbaden.

Wohn- und Gewerbeeinheiten

Nun erwarb ein Unternehmer eine Liegenschaft, welche sich keine 100 Meter von der Wiesbadener Fußgängerzone entfernt befindet. Das Baujahr der denkmalgeschützten Immobilie wird auf ca. 1900 datiert. Das Objekt bietet derzeit knapp unter 500 m² vermietbare Fläche, verteilt auf Wohn- und Gewerbeeinheiten. Die Gewerblich genutzten Etagen, wie Erd- und 1. Obergeschoss sind langfristig bereits seit über 16 Jahren vermietet. Im Hinterhaus soll ein noch ungeprüftes Ausbaupotential existieren. Das Wohn- & Geschäftshaus schließt unmittelbar an den Neubau des sogenannten „Parkhaus Coulinstraße“ an, welches das Unternehmen Bilfinger Parking mit Sitz in Frankfurt realisiert.

Laut der Homepage der Landeshauptstadt Wiesbaden soll hier das neue Parkhaus mit einem Investitionsvolumen von rund 16 Millionen Euro erstellt werden. Zukünftig bietet das Obergeschoss  380 Stellplätze. Im Erdgeschoss, auf Höhe der von Paul & Partner vermittelten Liegenschaft, sollen „rund 2.000 Quadratmeter Ladenflächen“ das Angebot der hoch frequentierten Wiesbadener Fußgängerzone erweitern.

Über den Kaufpreis und die Namen der Parteien wurde Stillschweigen vereinbart.

img

Paul & Partner Real Estate

Ähnliche Beiträge

  • News

3.700 Quadratmeter großes Denkmalgrundstück – Vermarktung eines eindrucksvolles Stadtpalais mit Kutscherhaus in Wiesbaden-Mitte

Prachtvoller Stilaltbau der frühen Jugendstilepoche in einmaliger InnenstadtlageWeiterer...

Weiterlesen
von Paul & Partner Real Estate
  • News

Erstklassiges Investment in Einzelkulturdenkmal

Edler Stilaltbau im Komponistenviertel aus den Jahren 1892/1893Acht Büro- und Wohneinheiten mit...

Weiterlesen
von Paul & Partner Real Estate
  • News

Solider Altbau mit reizvollem Flächenmix – Wohn- und Geschäftshaus in Wiesbaden mit Faktor 15,7

• Instandgehaltenes Mehrfamilienhaus mit insgesamt 10 Einheiten• Objekt aus dem Jahr 1908 mit...

Weiterlesen
von Paul & Partner Real Estate

Mitdiskutieren